Premium Fort- und Weiterbildung in ZWM®-ZertifiziertemWundmanagement
Wundmanagement
Bücher & ebook
lAight

3-Tages Jubiläums-Wundkongress
"20 Jahre ZWM®-ZertifiziertesWundManagement"
A-CH-D-FL-Südtirol
Hotel Wyndham in Salzburg, vom 21.10.-23.10.2020

Begrüßung und Hinweise zum 35.Wundkongress

Geschätzte Interessenten und Interessentinnen des modernen Wundmanagements, liebe Kollegen und Kolleginnen der ZWM®-Gruppe.

Es freut mich außerordentlich euch/Ihnen die Entscheidung mitteilen zu dürfen, dass wir vom 21.10.-23.10.2020 den nächsten großen Wundkongress in Salzburg durchführen können (so COV-19 es weiterhin erlaubt).
Trotz COV-19 können wir nach aktueller Sachlage unseren geplanten Kongress in Salzburg durchführen.
Wir haben vor Ort genügend Räumlichkeiten um im Bedarfsfall den 2m-Abstand einhalten zu können.
Deshalb beschränken wir uns freiwillig auf max. 400 Teilnehmer/Tag, damit wir im Bedarfsfall die Vorträge aus dem Hauptsaal live auf alle verfügbaren Räume aufteilen können.
 Die Hygieneanforderungen im Hotel sind sehr gut organisiert. Davon konnte ich vor wenigen Wochen bereits persönlich vor Ort überzeugen. Sollte sich bis Mitte September die COV-19 Situation weiter entspannen, können wir noch einige Teilnehmer hinzunehmen. Diese Entscheidung können wir bis 15.09.2020 fällen.

Wir bauen diesesmal 2 wichtige Themen mit ins Programm ein:

  • Palliative Aspekte aus ärztlicher & pflegerischer Sicht
  • Stoma (Schwerpunkte für Wundspezialisten)
  • IAD (Ursache und Behandlungsmaßnahmen)

Das wiederholte Meeting soll den Arzt & Pflegebereich gleichermaßen erreichen und noch stärker verzahnen. Es gilt neben dem Fachlichen auch das 20-jährige Jubiläum ZWM®-ZertifizierterWundManager-/in zu feiern.
Unser wissenschaftliches Board ist bereits mit 11 Mitgliedern des ärztlichen Bereiches aus Österreich, Deutschland, Schweiz und den Niederlanden besetzt.
Die Gesamtorganisation wird wiederum durch die Akademie-ZWM® Schweiz unter meiner Leitung und Verantwortung durchgeführt.

Selbstverständlich wird es Bildungspunkte der österreichischen Ärztekammer, der Akademie-ZWM®, der AWA, der DGfW, der ICW (Beantragung läuft) und RbP-Registrierung beruflich Pflegender, geben.

Ablauf

Wie schon bei den letzten 3 - Dreitageskongressen (Bregenz, Villach, Ulm) werden wir den Ablauf gleich gestalten:

  • 1. Tag Hauptkongresstag (ohne Satellitenveranstaltungen)
  • 2. Tag ausschließlich Satellitenveranstaltungen (Vorträge/Workshops). Diese müssen durch den/die Teilnehmer im Vorfeld durch eine ONLINE-Inskription angemeldet werden.
  • 3. Tag ausschließlich Hauptkongress (keine Satellitenveranstaltungen)

Die Kooperation und Einbindung der Hersteller und Lieferanten von Produkten des täglichen Wundmanagements soll dabei stark qualitativ gefordert und gefördert werden.
Unser Leitmotiv dieser unserer Wundkongresse war immer „COME TOGETHER“. Dies haben wir so gelebt und dies werden wir gemeinsam noch einmal deutlich verbessern.
Die Hersteller und Lieferanten sollen „nicht nur zahlende Aussteller“ sein. Sie sollen Ihre Ideen und Qualitäten aus der medizinischen Entwicklung und Forschung mit einbringen – als Partner des Ganzen. Das Vorurteil gegenüber der Industrie „nur Werbung zu machen und verkaufen zu wollen“ soll hierbei auch maßgeblich durch fachlich qualitativ hochwertige Inputs und Beiträge widerlegt werden.

Es soll eine Kommunikation und Interaktion auf Augenhöhe sein.
 Die bei uns bereits mehrfach erprobte Konzeption hat zur Folge, dass eine deutliche Reduktion der Tagungskosten für den Teilnehmer erzielt werden konnte, inklusive Tagesverpflegung (2x Kaffeepause und mittags Fingerfood).

Wir sind der Überzeugung, dass wir durch diese Weiterentwicklung den Zugang zu den Updates weiter deutlich verbessert haben, um möglichst vielen Interessierten den Zugang zu erleichtern und sie alle für das Wundmanagement noch mehr begeistern zu können.

Unser Team und ich freuen uns schon sehr auf diesen großartigen Event unter erschwerten Bedingungen.

Euer
Gerhard Kammerlander
CEO Akademie-ZWM Österreich & Schweiz
CEO WKZ®-WundKompetenzZentrum Linz, Österreich
Präsident ARGE ZWM®

Gesamtverantwortlicher:

Kammerlander Gerhard, MBA, akad.BO/DGKP/ZWM®

Wissenschaftliches Leitungsboard:

  • Prof. Anneke Andriessen - NL
  • Dr.med. Eberlein Thomas, FA Dermatologie, Allergologie, ZWM® - DE
  • Dr.med. Goller Markus, FA Chirurgie, ZWM® - AT
  • Leit. Arzt Dr.med. Grundtner Peter WKZ®-Linz, FA Gefäßchirurgie, WDA® - AT
  • Dr.med. Hirschberger Günther, Allgemeinmedizin, ZWM® - AT
  • Dr.med. Renato Kasseroller Arzt für Allgemeinmedizin Lymphologie - AT
  • Chefarzt Dr.med.Lübke Peter, FA Gefäßchirurgie, WDA® - DE
  • Leit. Arzt Dr.med. Mayer Dieter, FA Chirurgie und Gefäßchirurgie – CH
  • Chefarzt Dr.med. Nolte Thomas, FA Gefäßchirurgie, ZWM® - DE
  • Direktor Prof. Dr.Dr.med. Peter Ralf.U.W., FA Dermatologie, Allergologie - DE
  • Chefarzt Dr.med. Rottmann Marcus, FA Diabetologie, Allergologie, ZWM® - DE
  • Leit. Arzt Dr.med. Risse Alexander, FA Diabetologie, Allergologie – DE

Anmerkung: die Referentenliste, das wissenschaftliche Leitungsboard und die Themen werden sich noch fliessend erweitern bzw. anpassen  

(Vorläufiges) Programm