Premium Fort- und Weiterbildung in ZWM®-ZertifiziertemWundmanagement
"Informieren - Prüfen - Hinterfragen = Vertrauen ⇒ Nicht einfach glauben"

Projekte-Wundmanagement

Die Akademie-ZWM® und der Praxisbereich WKZ® WundKompetenzZentrum Linz begannen bereits im Jahr 2000 mit der Erstellung von Qualitätssicherungsstrukturen und Dokumenten zusammen mit dem TÜV AUSTRIA. Im Jahr 2003 wurden beide Institutionen durch den TÜV AUSTRIA erstmals auf Basis der ISO 9001 zertifiziert. Seither laufen jährliche interne Audits und Zertifizierungen regelmässig ab.

Seit dem Jahr 2007 haben wir uns nach einer mehrjährigen Betriebs- und Erfahrungspraxis entschlossen, gemeinsam mit dem TÜV AUSTRIA unsere erworbenen Fähigkeiten und unser Know-how für Interessierte und entsprechend personell qualifizierte Institutionen über definierte Kompetenzstufen weiterzugeben.

Ziel dieser Öffnung nach aussen ist es, dass in der breiten Masse spitalsinterne als auch spitalsexterne, eigenständige und hoch qualifizierte Einrichtungen zur Abdeckung eines sach- und fachgerechten, Leitlinien und Positionsdokument basierten Haut und Wundmanagements aufgebaut werden sollen und durch die einheitliche Schulungsqualität (Mindestniveau-ZWM® oder Vergleichbares) kongruente Behandlungs- und Abklärungsstrategien in der täglichen Praxis, unter Nutzung gemeinsamer Ressourcen, optimal und ökonomisch nachvollziehbar durchgeführt werden können.

Dabei spielt im Besonderen die hochqualitative Zusammenarbeit zwischen ärztlicher und pflegerische Kompetenz die wesentliche Komponente dar. Einerseits wird dadurch die Lebensqualität des betroffenen Menschen deutlich erhöht und zeitgleich können nachhaltig Kosten eingedämmt werden.

Das dabei eine optimale bildliche und schriftliche, auf elektronischer Basis ablaufende Wunddokumentation selbstverständlich sein muss, ist schon aus den Gründen klar notwendig, um daraus seriöse Auswertungen und eine entsprechende Therapie und Kostentransparenz für den Kostenträger (Krankenkassen) zu gewährleisten.

Dies ist beispielsweise in den WZ®-WundZentrums Projekten der gvw GmbH in Deutschland und dem WKZ®-WundKompetenzZentrum Linz in Österreich möglich. Ebenso können diese Nachweisparameter durch die WBZ-WundBehandlungszentren von Felix Madar, mit dem AHW®-Qualitätssiegel, dargestellt werden.

Kompetenzübersicht Akademie ZWM® mit TÜV Austria Zertifizierung

Grundvoraussetzungen zum Erreichen der Kompetenzstufen

Kompetenzstufe - 1: AHW®-Angewandtes Haut & Wundmanagement

Kompetenzstufe - 2: WZ®-WundZentrum

Kompetenzstufe - 3: WKZ®-WundKompetenzZentrum